Stereo + Center

Durch die Erweiterung eines Stereosystems durch einen Miitenlautsprecher ergibt sich ein völlig neues Hörerlebnis. Nicht nur kann das Klangbild im ganzen Raum präzise wahrgenommen werden, auch ist das Erlebnis von Einhüllung und Klangtiefe wesentlich verbessert.


Zimmerwand

Ein 3D-Klangerlebnis für alle Hörer überall im Raum, mit 5 Frontlautsprechern.


5.1

Ein 5.1 Lautsprechersystem gewinnt an Ausdruckskraft, indem alle Lautsprecher für die Wiedergabe von Musik genutzt werden. Auch Filme profitieren, indem die Surroundkänale nicht nur für Effekte benutzt werden, sondern einen einhüllenden Klangraum erzeugen.


3D 9.1

Als Beispiel für ein Surroundsystem mit mehr als den konventionellen Kanälen werden bei einem 3D 9.1 System 4 Höhenlautsprecher hinzugefügt. Der Eindruck von Klangfülle wird verbessert, die Einhüllung durch den Klang wird optimiert und der Hörbereich wird vergrössert.


Viele mehr

Neben den oben gezeigten Lautsprecherkonfigurationen unterstützt der IAP 16 eine Vielzahl mehr. Mehr Informationen dazu finden Sie im Handbuch des IAP 16.