Bass Enhancement

Basierend auf physikalischer Lautsprechermodellierung und psychoakustischen Prinzipien erweitert unsere Bass Enhancement-Technologie den Frequenzbereich kleiner Lautsprecher nach unten. Sie klingen nun wie ihre „grossen Geschwister“.

Eingangsformat Mono, Stereo
Grenzfrequenz Lautsprecher 40 bis 300 Hz
algorithmische Verzögerung 0 bis 10 ms

Headphones 3D

Illusonic Headphones 3D ist für den anspruchsvollen Hörer gemacht. Informationen aus Stereo- und 5.1 Surroundsignalen werden genutzt, um das Hörerlebnis mit dem Kopfhörer über den Kopf hinaus zu erweitern.

Eingangsformat Stereo, Lt/Rt, 5.1, 7.1
Breite des Klangbildes 60 bis 120 Grad
Immersion Aus, wenig bis stark
Depth/3D Aus, wenig bis stark
Room Aus, wenig bis stark
algorithmische Verzögerung 0 bis 10 ms
Head tracking Gyrometerdaten

Loudspeaker 3D

Unsere Version des Soundbar und „iPod dock“ Konzeptes: anstatt viele Lautsprecher zu benutzen, setzt unser Konzept auf ein Minimum an Lautsprechern, mit denen aus einem einzigen Gerät eine atemberaubende Räumlichkeit erzielt wird. Es gibt keine Aliasingartefakte oder Klangfarbenverfälschungen, wie sie so oft bei konventionellen Soundbars auftreten. Umhüllung (immersion) und Tiefe (depth/3D) sind im ganzen Raum erlebbar. Besonders geeignet für high-end Produkte, indem nur wenige hochwertige Schallwandler zum Einsatz kommen.

Eingangsformat Stereo, Lt/Rt, 5.1
Konfigurationen 2 bis 4 Wandler
Klangregelung immersion, depth/3D
Akustische Regelung Räumlichkeit links/rechts
algorithmische Verzögerung 4 bis 10ms

Upmix

Illusonic Upmix ist eine der vielseitigsten Technologien ihrer Art zur Zeit auf dem Markt. Hochentwickelte Signalanalyse, räumliche Gehörmodellierung, gehörangepasste Filterbänke und räumlich optimierte Signalsynthese garantieren qualitativ hochwertige Surroundsignale, die dedizierten Raumsignalen in nichts nachstehen.

Es werden eine beliebige Anzahl an Front-Kanälen unterstützt. Dies garantiert ein exakt lokalisiertes Stereo-Panorama und einen grossen „Sweet-Spot“. Es können bis zu 16 unabhängige Surroundkanäle erzeugt werden. Diese Audiosignale können ohne Qualitätsverluste wieder auf ein Stereosignal zurückgeführt werden. Für 3D Installationen stellt Illusonic Upmix bis zu 8 Höhensignale bereit.

Eingangsformat Stereo, 5.1, etc.
Ausgangsformat 3, 4, 5.1, 7.1, N.1, 3D
Upmix Modus normal, matrix, auto
Kanaltrennung bis zu 40 dB
LFE Filter 60 bis 120 Hz, Ordnung 2 bis 4
algorithmische Verzögerung 4 bis 10 ms

5.1 Enhancer

Qualitativ hochwertige 5.1 Inhalte zu erzeugen und zu mischen, ist mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Besonders schwierig ist es für Musik, passende und gut klingende Raumsignale entweder aufzunehmen oder nachträglich zu erzeugen, so dass ein wirklichkeitsgetreuer Eindruck des Aufnahmeraums entsteht. Deswegen stellen sich bei vielen 5.1 Aufnahmen nicht überzeugende Räumlichkeits- und Umhüllungserlebnisse ein.

Der Illusonic 5.1 Enhancer analysiert bestehende 5.1 Inhalte und verbessert die Raumwirkung. Damit ergeben sich verbesserte Einhüllung und Immersion, akustisch transparentere Lautsprecher und ein vergrösserter „Sweet-Spot“.

Audioformat 5.1, 7.1, Custom
Regelung Aus, wenig bis stark
algorithmische Verzögerung 0 bis 10 ms